Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste, die Gemeinde Postau mit Ihren knapp 1700 Einwohner liegt am östlichen Ende des Landkreises Landshut. Die Infrastruktur ist eher bescheiden, dafür haben wir einen hohen Freizeitwert anzubieten. Viele Wanderwege auf gut ausgebauten Feldstraßen und Radwege laden zum Erholen ein. In der Grundschule werden die Kinder aus den Gemeinden Postau und Wenig unterrichtet. Ein aktives und reges Vereinsleben rundet das Angebot im gesellschaftlichen, wie auch im sportlichen Bereich ab. Mit vier aktiven Feuerwehren wird rund um die Uhr für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger gesorgt. Mit der Bereitstellung von Bauland wird jungen Familien ermöglicht, mit erschwinglichen Preisen ihr Eigenheim zu errichten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben sie gesund

Ihr

Johann Angstl

1.    Bürgermeister
 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.